Suche
  • SHUTTERSPIED

Die lange Geschichte eines Katastrophenshoots...📸💣💥

24. April 2021 Die Idee war einen "Zeitsprung". Es war vor gut 13 Jahren, als ich das Outfit, das Susann hier trägt, zuletzt gebraucht habe. Damals füllte Justina mit ihren zarten 19 Lebensjahren nicht nur die Klamotten sondern auch das Motiv mit ihrer Interpretation dieser Szene - damals in schwarz-weiß. 22 Jahre Lebensalter liegen zwischen den Aufnahmen - diesen "Zeitsprung" wollte ich Mit Susann wagen - diesmal auch in Farbe. Die "Katastrophe" ist nicht das Ergebnis hier, in das ich verliebt bin, das gebe ich ehrlich und offen zu...! 📸💃 😍 Die eigentliche Katastrophe war das Outfit. Ich hatte nicht gedacht, dass es bei Klamotten einen derart schleichenden Verfall gibt. Schon beim Herausnehmen aus der Verpackung viel mit ins Auge, dass der Zipper am Rücken der Korsage nicht eingehakt war. Angezogen stellte sich dann heraus, dass ein "Synchronisieren" nicht mehr möglich war. Hoch- und runtergezogen das gleiche Bild: Der Verschluss verschloss nicht mehr. Der originale Strapsgürtel viel zu groß. Ich wollte das Motiv so arg! Dann das Licht. Mein Studio damals war so viel geräumiger als mein kleines Atelier heute. Das keine Chance für die Beleuchtungsidee von damals. Und auch der Einsatz eines großen Standspiegels im Hintergrund - Katastrophe! Dass der "Zeitsprung" dennoch gelang, verdanke ich nur Susanns Geduld und den aufmunternden Ermutigungen. Die Korsage haben wir zusammen mit dem zu großen Strapsgürtel kurzerhand mit breitem Tape zusammen und auf Susanns Haut fixiert. Die großen Lichtwannen wichen zwei Schreibtischlampen. Der Einsatz des Spiegels blieb ebenso ohne Alternative, denn ihr hättet nur mich und die unaufgeräumte "Bude" gesehen. Wir haben am Ende das Beste aus der Lage gemacht, haben nicht resigniert und ein neues Motiv geschaffen, dass für mich heute viel mehr ist, als einfach nur ein "Zeitsprung". Danke liebe Susann für dein Vertrauen auch in dieser zunächst "hoffnungslosen" Situation🙏🏻💋🤗 #shutterspied


4 Ansichten0 Kommentare