Suche
  • SHUTTERSPIED

Die Schönheit liegt am Boden


Auch wenn Schönheit der Sage nach im Auge des Betrachters liegt, erlebe ich (und nicht nur ich) die Realität tagtäglich ganz anders. Schönheit wird vermessen. Ganz leblos in einer Matrix beschrieben, und, in tollen (Werbe-) Botschaften verpackt, hinaus in die (Lifestyle-) Welt gefunkt. Das sprichwörtliche Auge des Betrachters wird so lange ideologisch unterwandert, bis die Nachricht zum demagogisch gesteuerten Selbstglauben wird. Das, was der Betrachter von nun an sehen will, ist uniform. Die schöne Norm, die keine Abweichungen zulässt. Der schmerzliche Kreis schließt sich indes in den Bade- und Schlafzimmern der Republik. Fernab vom Auge des Betrachters. Ohne die Chance auf ein erklärendes Korrektiv. Ohne Alternativen. Aber am Ende mit einer zerstörerischen Lebenslüge unterschrieben...👀🤔⁉️



2 Ansichten0 Kommentare